Profil

Als systemischer Berater und Therapeut, Konflikt-Mediator und Coach unterstütze ich Sie respektvoll, achtsam aber auch humorvoll bei Ihrem Anliegen, ob dies nun eine Paarberatung, eine Konfliktvermittlung oder ein berufliches Coaching ist. In meiner Beratung bringe ich eine offene Haltung mit, ein Ohr für das Unausgesprochene und einen Blick für das Wesentliche, das manchmal an der Oberfläche liegt und trotzdem übersehen wird, manchmal auch hinter den Tatsachen verborgen ist.

Diese Haltung ist nicht nur in verschiedenen Fachausbildungen begründet. Auch meine persönliche Lebens- und Berufserfahrungen beeinflussen maßgeblich, wie ich Sie berate. Ich möchte Ihnen deshalb kurz einige wichtige Stationen meines Lebens schildern. Meine Biographie ist geprägt durch ein starkes Interesse für Internationalität und kulturelle Vielfalt.

  • 1962 geboren in Maastricht, Niederlande
  • Studium der Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Amsterdam
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Promotion Sozialwissenschaften

Meine wissenschaftliche Arbeit führte mich über viele Jahre ins Ausland, vor allem nach Indien. Die Begegnung mit dieser Kultur lehrte mich das Zuhören und ich verstand, dass es viele gültige Möglichkeiten gibt, die Welt zu verstehen und miteinander zu leben.

Nach meiner Promotion führte mich mein Lebensweg in den Neunzigern wiederum über die Grenzen, dies mal nach Berlin. Meine Erfahrungen und Kenntnisse im internationalen Bereich konnte ich als Trainer für interkulturelle Kommunikation Firmen zur Verfügung stellen. Weitere wichtige Stationen waren

  • Geschäftsführer und Lehrer einer Freien Waldorfschule im Rheinland
  • Seit 2004 selbständiger Berater, Konfliktmediator und Coach

Als Geschäftsführer lernte ich was es heißt, Verantwortung für eine größere Einrichtung zu tragen und mit einem Team engagierter, kreativer Persönlichkeiten zu arbeiten. Außerdem befasste ich mich eingehend mit dem Menschenbild Rudolf Steiners.

Nach siebenjähriger Tätigkeit als Geschäftsführer entschied ich mich 2004, mein Wissen und meine Erfahrung als selbständiger Berater, Konflikt-Mediator und Coach zur Verfügung zu stellen. Ich qualifizierte mich zudem weiter als

  • Systemischer Mediator (DGSF) beim international renommierten Spezialisten für Konfliktmanagement, Friedrich Glasl
  • Systemischer Berater und Therapeut (DGSF) beim Kölner Verein für Systemische Beratung e.V. und Helm Stierlin Institut Heidelberg

Auch jetzt nehme ich regelmäßig kollegiale Supervision in Anspruch, um die Qualität meiner Beratung zu gewährleisten.

Neben meiner beratenden Arbeit, führe ich regelmäßig Fortbildungen und Seminare zu den Themen Konfliktmanagement und interkulturelle Kommunikation durch.

Zu meinen Klienten gehören Privatpersonen und Paare, Firmen, Führungskräfte, Kindergärten und größere Bildungseinrichtungen.